Philipp Nolte

Media

In bester Laune zu tollen Ergebnissen

Philipp, der leidenschaftliche Sauerländer und Geschäftsführer der Werbeagentur „i-dexe“ mit dem treffsicheren Blick für die besonderen Momente. Und zugleich ein zuverlässiger Teamplayer. Sein Einsatz war auf unserer Reise 2017 jeden einzelnen Tag nahezu durchgehend erforderlich – so viele Momente, Geschichten und Begegnungen galt es festzuhalten. Umso wertvoller ist es, wenn man mit Philipp einen Dauerläufer im Boot hat, der auch nach dem 800ten Foto bei 45°C noch lächelt und motiviert ist.

Seine Zuverlässigkeit und Flexibilität sind zwei Eigenschaften, die in Kombination zu ungemein sehenswerten fotografischen Ergebnissen führen. Und seine Neugierde gibt er dabei auch nach dem letzten Foto nicht auf, so ist er doch auch bei den äthiopischen Biersorten und Mahlzeiten ungemein wissbegierig und experimentierfreudig.

Steckbrief

Mit diesen drei Worten würden mich meine Freunde beschreiben...

Vertrauensvoll, lustig, ehrgeizig

Damit kann man mir eine große Freude machen...

Mit spontanen Unternehmungen

Das ist mein Lieblingsort...

Meine Heimat, Allendorf im Sauerland

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir...

Mein Handy, meine Kamera, einen Flaschenöffner

So bin ich zur Stiftung gekommen...

Vera hat mich vor fünf Jahren auf die Stiftung aufmerksam gemacht. Durch Erzählungen von Vera und den öffentlichen Beiträgen über die Projekte in Äthiopien, war es immer mein großer Wunsch, auch einmal die Stiftung begleiten zu dürfen und vor Ort in Äthiopien zu unterstützen.

Meine größte Motivation, Teil der Stiftungsfamilie zu sein, ist...

Aktiv ein Projekt zu unterstützen, welchen vielen Menschen zu einem besseren Leben verhilft. Und jeder Einzelne der Stiftungsfamilie ist Motivation pur.

Dieser Moment mit der Stiftung ist mir besonders in Erinnerung geblieben...

Der sehr herzliche Empfang an der ersten Schule die wir besucht haben. Die glücklichen und stolzen Kinder und Lehrer zu sehen, war sehr emotional.