Barbara Dahlmann

Volunteer

Laufschuhe an und Wasser los!

Barbara ist seit 2015 für uns als Volunteer im Einsatz. Die Dortmunderin folgte damals unserem Aufruf nach ehrenamtlicher Unterstützung und greift uns seitdem regelmäßig bei Veranstaltungen unter die Arme. Aktion im Stadion, Afro-Ruhr-Festival, Weltwassertag – stets bringt Barbara gute Laune mit, auch wenn das Wetter gerade mal nicht so mitspielt. Umso schöner, dass Barbara auch eigene Aktionen gestaltet. Bei ihrem monatlichem Brunnenlauf lädt sie zum Mitmachen ein. Die Strecken wechseln, das Ziel ist aber immer ein Trinkwasser-Brunnen in Dortmund. Der freiwillige Teilnahme-Beitrag geht an die Stiftung. Vielen Dank für Deine Ideen, Barbara.

Steckbrief

Mit diesen drei Worten würden mich meine Freunde beschreiben…

herzlich, verlässlich, fröhlich

Damit kann man mir eine große Freude machen…

Laufschuhe

Das ist mein Lieblingsort…

Meer

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir…

Handy, Schlüssel, Sonne im Herzen

So bin ich zur Stiftung gekommen…

Natürlich durch Neven. Ich fand sein Arrangement großartig und habe deswegen seine bzw. eure Arbeit auf Facebook verfolgt. Als ihr dort gepostet habt, dass ihr Helfer benötigt, dachte ich, da kann ich mal einen kleinen Beitrag bei einer tollen Sache leisten.

Meine größte Motivation, Teil der Stiftungsfamilie zu sein, ist…

Kindern Hoffnung zu schenken. Hoffnung auf ein selbstbestimmtes Leben, Gesundheit und Bildung. Dankbarkeit, dass meine Kinder diese haben. Und natürlich seid Ihr (die Stiftungsfamilie) auch eine riesige Motivation, bei euch fühlt man sich dazugehörig und wichtig, auch wenn die Hilfe, die man leistet, noch so klein ist.

Dieser Moment mit der Stiftung ist mir besonders in Erinnerung geblieben…

Die Geschichten und fantastischen Bilder eurer Äthiopien Reise