Anna-Samira Jarrar

Mitarbeiter

Jeder kann einen wirkungsvollen Beitrag leisten

Rund 65 Millionen Menschen können zur Zeit nicht in ihrer Heimat leben. Sie fliehen vor Kriegen, Hunger und Armut. Ich habe das Glück, dass mir diese Erfahrungen bisher erspart blieben. Ich sehe meine Arbeit als Chance, um einen Beitrag dazu zu leisten, die Lebensgrundlagen von benachteiligten Menschen auf dieser Welt nachhaltig zu verbessern. Für eine sichere Zukunft und ein wenig mehr Gerechtigkeit.

Steckbrief

Mit diesen drei Worten würden mich meine Freunde beschreiben…

liebevoll, ehrlich und stark

Damit kann man mir eine große Freude machen…

Zeit für Austausch, Diskussion und viel Freude mit Menschen, die ich schätze.

Das ist mein Lieblingsort…

Am Wasser mit Freunden.

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir…

Musik, Handy und Handcreme

So bin ich zur Stiftung gekommen…

Durch die Suche nach einer Möglichkeit etwas zu verändern.

Meine größte Motivation, Teil der Stiftungsfamilie zu sein, ist…

Die Möglichkeit unser Miteinander aktiv mitzugestalten.

Dieser Moment mit der Stiftung ist mir besonders in Erinnerung geblieben…

Die Momente mit den Kindern bei unserem Multimedia Lehrpfad. Die Offenheit, das Füreinander und die Selbstverständlichkeit ohne Hintergedanken oder Missgunst.