Dirk Meiberg

Volunteer

Hero background image

Ein Macher mit Herz und Humor

Dirk, ein Mann, ein Macher. Jemand, der richtig anpackt, ein wahrer Geschäftsmann, aber auch Familienmensch mit viel Sensibilität und Herz für sein Umfeld. Dirk und seine Familie unterstützen uns nun schon seit Jahren – beruflich und privat,

Dirk hat 2017 an der ersten Projektreise nach Äthiopien teilgenommen und begleitete fünf Jahre später, im Mai 2022, als Botschafter die erste Projektreise nach Kenia. Dirk ist also der erste Stiftungsbotschafter, der zwei Projektländer besucht hat und dabei die Reisen und auch die Stiftungsfamilie stets mit seiner lustigen und aufrichtigen Art bereichert. Danke für deine unermüdliche Unterstützung und dass du immer Platz für die Stiftungsarbeit findest – oder ihn schaffst. Schön, dass du dabei bist und bleibst, lieber Dirk.

Steckbrief

Mit diesen drei Worten würden mich meine Freunde beschreiben…

natürlich, ehrgeizig, fürsorglich

Damit kann man mir eine große Freude machen…

sich Zeit zu nehmen und Interesse zeigen

Das ist mein Lieblingsort…

Zuhause

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir…

Bilder meiner Familie, Handy, Schlüssel

So bin ich zur Stiftung gekommen…

Über den BVB

Meine größte Motivation, Teil der Stiftungsfamilie zu sein, ist…

Menschen bzw. Kindern eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen

Dieser Moment mit der Stiftung ist mir besonders in Erinnerung geblieben…

Äthiopien 2017: die Besichtigung der ersten Wasserstelle