Viktor Schulz

Botschafter

Einer mit schwarzgelbem Herzen und klugem Köpfchen

Das ist unser Viktor. Viktor ist 2018 stellvertretend für seinen Fanclub, die Schwarz-Gelben DomBorussen aus Köln mit nach Äthiopien gereist und ist seitdem Botschafter. Sein ehrenamtliches Engagement brachte ihn 2023 noch einmal nach Kenia. Über die letzten Jahre und vor Ort durften wir Viktor immer besser kennen lernen: Viktor sprudelt vor Ideen, denkt mit und neu, hinterfragt und macht Vorschläge, wie die Stiftungsarbeit noch mehr Menschen erreichen kann und engagiert sich vor allen Dingen aus Unternehmensperspektive. Das trägt zu weichenstellenden und durchweg positiven Veränderungen bei, was wir sehr schätzen. Er ist mit ganzem (schwarzgelben) Herzen bei uns und wir sind dankbar, lieber Viktor, für deine Treue und deine Loyalität.

Steckbrief

Mit diesen drei Worten würden mich meine Freunde beschreiben…

spontan, pflegeleicht und (fast) immer gut gelaunt

Damit kann man mir eine große Freude machen…

Eine Einladung zu irgendwas – ich bin immer dabei

Das ist mein Lieblingsort…

Die Südtribüne im Westfalenstadion

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir…

Notebooktasche, Handy, Coffee to Go

So bin ich zur Stiftung gekommen…

Vor etwa 5 Jahren über die immer noch bestehende, tolle Kooperation mit unserem Fanclub, den Schwarz-Gelben DomBorussen aus Köln

Meine größte Motivation, Teil der Stiftungsfamilie zu sein, ist…

Mit relativ einfachen Mitteln großes zu Bewirken und allein schon Teil dieser besonderen Gemeinschaft zu sein

Dieser Moment mit der Stiftung ist mir besonders in Erinnerung geblieben…

Ganz klar unsere ganze Äthiopien-Reise 2018. Einen Moment kann ich mir da gar nicht raussuchen.