Uncategorized

mit Serge Palasie

6. April 2023

1 Minute Lesedauer

Neven Subotic

In einer weiteren Folge von “n2s im Gespräch” spricht Neven mit Serge Palasie. Serge ist Fachpromoter für Flucht, Migration und Entwicklung beim Eine Welt Netz NRW – und ein hervorragender Ansprechpartner in den Themengebieten Fluchtursachen, historische Hintergründe und Politikkohärenz.

WEM GEHÖRT DAS WASSER?
Auch Serge haben wir gefragt, wem eigentlich das Wasser gehört bzw. warum der Zugang zu dieser Ressource global auffallend ungerecht verteilt ist. Die Antwort sieht er in einem historischen Kontext: Bis heute verhindern koloniale Kontinuitäten eine Chancengleichheit zwischen dem globalen Norden und dem globalen Süden – spätestens dann, wenn es um ökonomische Interessen geht.

Wir wünschen Dir interessante Erkenntnisse und spannende Momente beim Anschauen.

 

 

Dieser Beitrag ist Teil des Projekts „Wasser für alle – eine gerechte Wasserversorgung als Grundstein für mehr globale Gerechtigkeit“.

 

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL
mit Mitteln des